Volksbühne Arzl

spielt

Das tapfere Schneiderlein
(Fotos online)

 bearbeitet von der Volksbühne Arzl

 

Aufführungen:

Premiere

FSamstag, 7.12.2019
Sonntag, 8.12.2019
Samstag, 14.12.2019
Sonntag, 15.12.2019

 Beginn 14:30 Uhr

 

EINTRITT: € 7,--
im Vereinsheim Arzl

 

 Kartenreservierung ab SOFORT möglich

Anrufbeantworter 0677/61421006

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karten sind an der Kassa hinterlegt

 

 

Stückbeschreibung:

 

 

Das Schneiderlein nagt am sprichwörtlichen
Hungertuch und ist froh, wenn es um einen
Groschen Mus von der Bauersfrau kaufen
kann. Kein erfolgreiches und ruhmreiches
Leben.
Der gelungene Schlag von „Sieben auf
einen Streich“ bringt das Schneiderlein auf
den Gedanken, sein Glück und seinen Mut
beim König zu beweisen.
Doch dieser stellt das Schneiderlein auf so
manch harte Probe, bei der es seinen Mut
in die Tat umsetzen muss.
Schafft es das tapfere Schneiderlein, gegen
die Riesen, das Wildschwein und das
Einhorn erfolgreich zu kämpfen?
Schaut, wie dieses Märchen ausgeht!

 

 

Die Volksbühne Arzl wünscht viel Spaß und freut sich auf euer Kommen!

 

 

 

Personen und ihre Darsteller

 

 

König – Anna Lena Stern
Prinzessin – Valentina Stern
Waffenträger – Luna Fritz
Hauptmann – Thomas Löffl er
Schildwache – Simon Pancheri
Hofdame – Marina Pancheri
Schneider – Florian Pancheri
Bauersfrau – Susanne Weger
Barbier – Benjamin Weger
Igel – Simon Pancheri
Riese – Monika Stern
Riese – Martin Melcher
Einhorn – Simon Pancheri
Wildschwein – Simon Pancheri

 

 

 

Souffleuse – Inge Lanzinger und Zenzi Stumpf

Regie - Susanne Weger

Kostüme - Kostümverleih Hundegger-Maurer

 Bühne -  das Team der VBA

 Technik – das Team der VBA

 

  

 

Anregungen für die Homepage bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Home

 

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.